Dienstag, 10. Februar 2015

Upcycling-Hose

Wir haben zur Geburt unseres Sohnes eine wunderschöne Hose geschenkt bekommen. Leider war der Bauchbund zu weit und die Beinbündchen zu kurz. Also habe ich kurzen Prozess gemacht und die Bündchen abgeschnitten. Dann habe ich türkise Bündchen dran genäht und eine Knopfleiste gebastelt. Nun gefällt sie mir ganz gut und die Hose passt gottseidank perfekt.








Und da mein Junge diese upgecycelte kreative Hose gestern in Österreich trug, verlinke ich den Beitrag bei my kid wears, Made4BOYS, Kiddikram, Upcycling Dienstag, creadienstag und Create in Austria.
Liebe Grüße
Sarah

Schnitt: keiner

Stoffe:
Bündchen türkis von Lieblingsstücke
Knöpfe vom Flomarkt

Kommentare:

  1. Manchmal frägt man sich schon, was sich die Hersteller dabei denken, so ein untragbares Stück zu produzieren... toll, dass du was daraus machen konntest... und gleich noch so schön :-)
    LG birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich habe mich auch gewundert, wie so eine Hose überhaupt verkauft werden kann... naja, zum Glück kann ich nähen :)
      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen