Donnerstag, 10. November 2016

Wohlfühlpyjama

Da es jetzt schon richtig kalt geworden ist, wollte ich mir einen Pyjama nähen, in dem ich mich so richtig reinkuscheln kann. Ich wollte unbedingt ein EmJo Shirt für mich nähen. Da dieses Schnittmuster nur bis Größe 140 geht, habe ich auf ca. 164 vergrößert. Das war dann aber doch zu weit. Nach mehreren Kürzungen bin ich jetzt ganz zufrieden. Die Ärmelsäume habe ich einfach zweimal nach außen geschlagen. Den Halsbund habe ich nach Oh Junge! Manier verkehrt herum angenäht.



Dazu habe ich mir eine passende Leggings genäht, die den Oversize Charakter vom EmJo Shirt unterstreicht.


extra lange Ärmel :)

Jetzt mache ich es mir mit meinem Pyjama auf der Couch bequem und schaue bei RUMS, Create in Austria, bio:stoff und Ich näh Bio vorbei :)
Liebe Grüße
Sarah

Schnitt:
EmJo Shirt von Oh Junge! - vergrößert
Leggings von CUT

Stoffe:
Jersey grau
Bio-Sweat Blockstreifen petrol/aqua von biostoffe.at

Kommentare:

  1. Oh, sieht der gemütlich aus! sowas brauch ich auch noch! Hättest du auch Lust deinen schönen Post auch auf meiner neuen Bio-Linkparty zu verlinken: http://selbermachen-macht-gluecklich.de/category/bio-stoff-linkparty/ Ich würde mich sehr freuen! Glg, birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Birgit für Deinen lieben Kommentar! Mache ich sehr gerne :)
      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  2. Total schön!!! Tolle Farben! Ich scheue mich immer, Arbeit in Schlafklamotten zu stecken. Ich weiß gar nicht richtig, warum.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Yva, sind genau Deine Farben :)
      Es zahlt sich auf jeden Fall aus!
      Lg Sarah

      Löschen
  3. Liebe Sarah,
    Das sieht wirklich seeeehr gemütlich aus.
    Vielleicht muss ich auch mal stoffabbau betreiben und Pyjamas für mich nähen ;-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja er ist wirklich sehr gemütlich! Es zahlt sich aus :)
      Lg Sarah

      Löschen
  4. wieso bin ich denn noch nicht auf die idee gekommen, mir einen gemütlichen schlafanzug zu nähen?
    find ich super! muss ich auch mal machen!
    viele grüße
    einchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es zahlt sich definitiv aus und es zaubert mir jeden Morgen und Abend ein Lächeln ins Gesicht :)
      Lg Sarah

      Löschen
  5. Wie gemütlich, da möchte man ja gleich rein schlüpfen.
    Alle Liebe Claudia

    AntwortenLöschen