Montag, 18. Januar 2016

Schlupfmützenzeit

Jetzt ist doch noch die Schlupfmützenzeit gekommen. Der Junior hat sich irgendwas mit rot gewünscht. Nun gut, die eine Seite habe ich aus buntem Streifenstoff vernäht...


Dass die Streifen genau aufeinandertreffen hat mich mehr Zeit gekostet, als die ganze Mütze zu nähen :)

 ... für die andere Seite habe ich den schönen roten Stoff mit Blumenmuster verwendet.


Aber meistens verwendet er die Streifenseite. Und wie man sieht, passt sie auch bestens zu seiner restlichen Garderobe :)


Miniman hat eine hellblaue Schlupfmütze mit Tieren darauf bekommen.


Sie dürfte ihm auch gefallen, denn er hat sich die Mütze sofort geschnappt :)


... und sie passt auch gut zu seinem (geschenkten) Alltags-Wollwalkanzug.


Die zweite Seite ist aus grünem flauschigem Baumwollfleece...


... und wird dann im Skiurlaub mit dem Schneeanzug zum Einsatz kommen.


Ich wünsche Euch einen schönen (nicht zu kalten) Start in die Woche und stöbere noch ein bisschen bei: Made4BOYS, Kiddikram, Ich näh Bio, Create in Austria, sew mini, Streifenliebe.
Liebe Grüße
Sarah


Schnitt:
Schlupfi von rosarosa

Stoffe:
Jersey Streifen
Jersey rot Blume von Stoffprinzessin
Jersey Tier Bubbles von lillestoff
Baumwollfleece grün
Bündchen grau
Rest von Lieblingsstücke

Winterurlaub

Diesen Winter haben wir die Familie in Serbien besucht. Die Oma von meinem Freund wohnt in einem kleinen idyllischen Dörfchen, wo man herrlich spazieren gehen kann.


Leider hatten wir keinen Schnee, aber dafür Minusgrade. Es war richtig kalt und alles war eingefroren.



 Dem Großen hat das gar nicht gestört, der hat sich gefreut in die Eislacken zu springen :)


Den Hühnern (ja die Oma hat auch Hühner) hat es auch nichts ausgemacht, die haben trotzdem fleißig Eier gelegt :)




So das war ein kleiner Einblick in unseren Winterurlaub in Serbien. Im Februar fahren wir dann in den Skiurlaub, da hoffe ich, dass wir mehr Glück mit Schnee haben. Und wie hat es bei Euch ausgesehen?
Lg Sarah

Freitag, 8. Januar 2016

Das war 2015... Hallo 2016!

Ich hoffe Ihr habt Silvester und die Feiertage gut verbracht. Wir waren leider wieder krank, haben aber insgesamt wertvolle Familienzeit getankt. Bevor ich aber mit voller Elan und Ideen ins neue Jahr starte, möchte ich Euch noch eine kleine aber feine Auswahl meiner liebsten Nähwerke 2015 zeigen.


Das Jahr 2015 war für mich ein sehr spannendes und aufregendes Jahr! Ich durfte meinem Kleinen zusehen wie er von einem Baby zu einem Kleinkind heranwächst. Wir haben einen fantastischen Sommer erlebt und waren am Meer. Mein Großer fragt jede Menge Fragen, wo ich beim Antworten zugegebenermaßen manchmal ins Schwitzen komme :) Nähtechnisch war sehr abwechslungsreich; ich hatte mal winzig kleine Babyteilchen, dann wieder große coole Jungsklamotten am Nähtisch :)

2016 wird sicher nicht weniger aufregend. Ich freue mich darauf, meine Kolleginnen wieder zu sehen. Ich bin gespannt, zu welcher Persönlichkeit sich mein Kleiner entwickelt und mein Großer kann es kaum erwarten in die Schule zu gehen. Und nähen möchte ich - wie immer - viel mehr. Mal schauen, was 2016 für mich bereit hält!
Liebe Grüße
Sarah