Dienstag, 3. Januar 2017

Nicki-Pullunder

Ich habe mir vor einiger Zeit privat ein Restepaket mit winterlichen Stoffen gekauft, um sie mal zu testen. Dabei waren ein brauner Wollwalk, grauer Alpenfleece, lila Wollwalk, verschiedene Fleecestoffe und ein roter Nicki.

Aus dem roten Nicki habe ich für den Kleinen, der so verfroren ist, einen Pullunder genäht. Hals- und Armausschnittbündchen dran und fertig :)




Es ist zwar ein bisschen lang geworden, aber so geht es über den Hintern und wärmt noch besser. Und wundert Euch nicht, der Kleine trägt auch zu Hause gerne Hauben... tja, so hat jeder seinen Tick ;)



So gehts warm angezogen zum ersten Mal in diesem Jahr zu: Made4BOYS, Kiddikram, Create in Austria, Sew Mini, creadienstag, HOT und DienstagsDinge.
Liebe Grüße
Sarah


Schnitt:
Shirt "...eaSy" von leni pepunkt, ohne Ärmel

Stoffe:
Nicki rot
Bündchen grün
Jersey Ringel grau/blau

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen