Dienstag, 13. Juni 2017

Wollwalkjacke und Cordhose

Manchmal tut mir der Jüngste leid, da ich ihn nicht so oft benähen kann wie den Großen. Der erbt halt einfach alles. So ist das, da müssen die Jüngsten durch. Umso mehr freut es mich, wenn ich jahreszeitenbedingt merke, dass etwas in der Garderobe fehlt.

So brauchten wir dringend eine Übergangsjacke. Warm, aber trotzdem keine Winterjacke. Ich habe mich für Wollwalk entschieden und habe sie mit dem tollen Dschungel-Jersey gefüttert.




Dazu habe ich ihm aus einer alten Cordhose eine robuste Übergangshose genäht. Die Falten und Hosentaschen konnte ich zum Glück übernehmen. Knöpfe dran und fertig!







Verlinkt bei: Create in Austria, Ich näh Bio, bio-linkparty, Made4BOYS, creadienstag, Dienstagsdinge, HOT, Sew Mini und CordCordCord.
Liebe Grüße
Sarah


Schnitt:
Wendejacke von klimperklein aus dem Buch "Kinderleicht - Nähen mit Jersey für Kids"
Frida 2.0 von Das Milchmonster

Stoffe:
Wollwalk braun
Bio Jersey ZNOK- Dschungel , Tiere, Löwen von Stoffprinzessin
Kam Snaps grün
Cord beige
Bio Bündchen olivgrün

Kommentare:

  1. Wow, schöne Walljacke hast du da für deinen Kleinen gezaubert. Und upcycling ist eh immer Klasse!
    Liebe Grüße Iggy

    AntwortenLöschen
  2. Ein total schönes Outfit! (Auch wenn es hier gerade viel zu heiß dafür wäre...), ich mag Walk und Cord so gerne, das hat so was Gemütliches.
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wie megaschick! Die Jacke ist ein Traum ....! Den Innenstoff kannte ich noch gar nicht. Sehr schön!
    Und die Cordhose ist klasse geworden, passt einfach zu allem!
    Danke für's Verlinken bei Cord, Cord, Cord!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen